Interview | Video Podcast | Deutsche Welle

Der Prophet unter Anklage

Oct. 9, 2015

Autor Hamed Abdel-Samad erklärt, warum er nicht mehr an eine Reformierbarkeit des Islam glaubt. Der Publizist und Islamkritiker Hamed Abdel-Samad geht in seinem neuen Buch „Mohamed – Eine Abrechnung“ mit dem Propheten Mohamed hart ins Gericht. Abdel-Samad beschreibt ihn als eine ambivalente Persönlichkeit, bei der die negativen Seiten allerdings überwiegen. Im DW Interview erklärt der Sohn eines Imams, warum er an eine Reformierbarkeit des Islam nicht mehr glaubt.

Listen Download
Podparadise.com neither hosts nor alters podcast files. All content © its respective owners.